Skip to content

Links ist Rechts

Weil ich mich ja so schön zur Europawahl angemeldet habe, musste ich mich mal über die Dänischen Parteien aufklären lassen. Mir ist nämlich leider nicht klar, ob ich die Deutschen Parteien zur Wahl bekomme (schließlich bin ich Deutscher EU-Bürger und kein Dänischer) oder nicht.

“Die werden schon die gleichen haben wie alle anderen auch…” – weise Worte von einem, der mit Schaumstoffwaffen durch Wälder rennt. Aber: Weit gefehlt. Das dänische Parteisystem ist wie das amerikanische auf Speed.

Es gibt ungefähr 7 Parteien die zu den relevanten gehören. Eine davon, die Dansk Folkeparti etwa wirbt ziemlich krass und überall mit einem Poster. Darauf ist ein komischer Kerl (ein Milchbubi mit Namen Messerschmidt) und ein Satz: Gi’os Danmark tilbage (Gib uns Dänemark zurück). In erster Linie setzen die sich für das Sozialsystem und gegen Ausländer ein. Ist ein bisschen merkwürdig, weil die Ansätze für das Sozialsystem wohl echt klug und vernünftig und sinnvoll sind. Die Ausländerpolitik ist allerdings sehr extrem. Viele der Poster sind übrigens leicht verändert. Mal hat er ein sympathisches Hilterbärtchen verpasst bekommen, mal sagt er “Gib uns den Holocaust zurück”.

Unter den anderen Parteien gibt es die Venstre (Linke). Nennen sich die liberalen, sind aber anscheinend deutlich weiter rechts. Dann gibt es da noch die Radikale Venstre (Die radikalen Linken). Die sind sehr mittig mit einer liberalen Finanzpolitik. Außerdem sind da natürlich noch die Socialdemokraterne (Sozialdemokraten), die sich sinnvollerweise mit “A” abkürzen.

Christliche Parteien gibt es bei dem Gottlosen Volk hier (> 80% Protestanten) übrigens nicht. Also keine Relevanten…

Published inDeutschGlobetrotter

One Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *