Skip to content

Ein Meilenstein der Musikkurzfilmunterhaltungsindustrie

Mir ist grad aufgefallen, dass heute das neue Ärzte Album (Jazz ist anders) erscheint. Muss ich wohl gleich doch noch zum Plattenhändler meiner Wahl.

Wo wir grade dabei sind, wie oft hab ich eigentlich schon erzählt, dass ich im Unrockbar-Video mitspiele? Nun, ich bin Teil des dunklen Pixel-Matschs am oberen rechten Bildrand, hinter Farins Schulter, als sie in den Club blenden.

Unrockbar VideodrehGerade hab ich auf der Ärzte-Seite noch einen weiteren Beweis gefunden. Dieses Foto hier. Am rechten Bildrand, relativ weit unten, ist ein kompletter Unterarm zu erkennen (die Hand ist schon abgeschnitten), geschmückt von einer Uhr mit hellem Armband ungefähr auf Handgelenkshöhe. Die Uhr, nicht das Armband, bzw. mit dem Armband.
Nun diese Uhr (und der Arm, der von Ihr gefesselt wird) gehört mir. Sie kann gegen geringe Gebühr in dem grünen Zimmer begutachtet werden…

Rechte liegen bei der besten Band der Welt und so.

Published inDeutschStuff

One Comment

  1. […] Internetseite für Schwimmaufseher betreiben, ihre Werke in Pizzakartons veröffentlichen und es Trittbrettfahrer und Musik-Geeks ohne Ende gibt, hab ich alle Hände voll zu tun. Das ist klar wie […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *