Skip to content

Internet zum Wochenanfang

WebMontag in DüsseldorfGestern bin ich beim WebMontag in Düsseldorf gewesen. Das ganze war mitten in der Haupthalle vom Flughafen. Irgendwo zwischen abstrus und cool.

Die Veranstaltung selbst war sehr Abstrakt. Da gab es ein paar Vorträge. Anschließend eine Podiumsdiskussion, die sich schnell auf Datamining eingeschossen hat. Und zwischendurch immer mal wieder etwas schauerliche Musik.
Den Rednern lediglich 10 Minuten einzuräumen finde ich schade. Fragen und richtiger Inhalt werden so von vornherein vermieden.

Leider ist nie auf technische Details eingegangen worden. Ich persönlich hätte mir da etwas mehr Tiefe gewünscht: Hintergründe zur Realisierung und Ideen zur Technologie…

Später ist mir übrigens aufgefallen, dass die Kollegen von der Media Hochschule Düsseldorf alles organisiert haben. Das erklärt den Fokus und ist Vorurteil-Pflege. Zwei Fliegen auf einmal. 🙂

Am witzigsten war eigentlich, dass alle paar Minuten irgendwelche Teilnehmer die Rolltreppe direkt nebenan hoch und runter gefahren sind, um Fotos zu machen.
Fazit: Nett war’s. Aber offensichtlich bin ich nicht so richtig Zielgruppe.

Nachtrag: Der Veranstalter und andere Gäste scheinen recht zufrieden. Bilder gibt’s hier, hier und hier.

Published inDeutschTrainings & Conferences

One Comment

  1. My rationalization bowed out toward the shuttered man, graces eyes gleamed as they raced over my disgraceful white frame.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *