Skip to content

Radio Ga-Ga

Ich habe einen Funkradiowecker. Und der weckt mich mit schlichter Zuverlässigkeit durch morgendliches Radiogedudel. Ursprünglich hatte ich da mal einen Rock-Sender drin, Rock FM (Rock du kender! Rock den Du kennst!) oder so. Gute Radiosender zu finden ist nicht so leicht hier. Das war aber eigentlich ganz angenehm, abgesehen davon, dass die immer nur die gleichen Stücke gespielt haben.

Irgendwann jedenfalls haben die wohl den Betrieb eingestellt und seitdem läuft auf der Frequenz Radio Nord (“Det bedste til Jylland, det bedste til dig”, “Das beste für Jütland, das beste für Dich”). Die spielen eher so Schlager. International (also dänisch & englisch) natürlich. Sagen wir Evergreens, meint das gleiche, klingt aber nicht so negativ. Und ich hab’s irgendwie bisher nicht geschafft einen anderen Sender zu finden… *hüstel*

Heute Morgen, ich war gerade noch damit beschäftigt mich selbst zu überreden noch 5 Minuten liegen bleiben zu können, da war ich plötzlich ein bisschen irritiert. Was da in meine Gehörgänge sprudelt ist tatsächlich „ohne Dich“ von der Münchner Freiheit.
Und ich frag mich, wieso die Dänen so’n schlechtes Bild von den Deutschen haben…

Published inDeutschGlobetrotter

Be First to Comment

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *