Skip to content

Braune Soße

Vorhin waren wir in der Kantine. Unsere Türkische Austauschstudentin zeigte plötzlich in diesen Topf und fragt mich was das sei. “Na, braune Soße!”, ich hab die Frage gar nicht verstanden. Darauf hat sie nachgehakt, was denn da drin sei und so weiter. Ich war recht verdutzt und hab erklärt, dass das eben braune Soße ist.
“Fett und so eben, braune Soße halt.”

Blöde Frage. Naja, im Nachhinein ist mir dann aufgegangen, dass nur weil’s die zuhause immer gibt und weil’s die hier immer gibt, das vermutlich nicht zwangsläufig bedeutet, dass es die überall immer gibt. Ich hab mich auch entschuldigt. Aber in dem Moment war’s ein bisschen als fragte sie was dieses Ding da sei, das wir Bleistift nennen…

Die Dänen nennen sie übrigens auch “braune Soße” oder “Großmutters Soße”. Jetzt wisst’a bescheid!

Published inDeutschGlobetrotter

One Comment

  1. Ich habe tatsächlich mal überlegt, ob es DIE Braune Soße in der Form auch in Deutschland gibt. Ich kann mich nicht direkt dran erinnern, was aber auch daran liegen mag, dass es in meiner Familie nie großartig Soßen gab.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *